Kinder nicht in der Hitze toben lassen

Kinder sollten zur Zeit in Deutschland krperliche Anstrengung, herumtollen und Sport in der Sonne vermeiden, rt der Berufsverband der Kinder- und Jugendrzte. Neben der groen Hitze sind die Ozonwerte in Bodennhe momentan besonders hoch. Das kann den sensiblen Organismus eines Kindes stark belasten.

Besonders gefhrdet sind dabei Kinder mit allergischen Vorbelastungen. Die hohen Ozonwerte knnen schnell zu Augenreizungen, Hustenattacken und Herzrasen fhren. Besser ist es, Kinder in der Zeit zwischen 11.00 und 22.00 Uhr in khleren Innenrumen spielen zu lassen und Schwimmbadbesuche eher kurz zu halten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *