Wirts‘ Bein

„Das ist wie in den alten Geschichten. In denen, die wirklich wichtig waren. Voller Dunkelheit und Gefahren waren sie. Und manchmal wollte man das Ende gar nicht wissen. Denn wie könnte so eine Geschichte gut ausgehen. Wie könnte die Welt wieder so werden, wie vorher, wenn soviel Schlimmes geschehen ist. Aber letzten Endes geht auch dieser Schatten vorüber. Selbst die Dunkelheit muss weichen. Ein neuer Tag wird kommen. Und wenn die Sonne scheint, wird sie um so heller scheinen. Das waren die Geschichten, die einem im Gedächtnis bleiben. Die etwas zu bedeuten hatten. Selbst wenn man noch zu klein war, um sie zu verstehen. Aber ich glaube, ich verstehe jetzt. Die Leute in diesen Geschichten hatten stets die Gelegenheit, umzukehren. Aber sie taten es nicht. Sie gingen weiter. Weil sie an irgendetwas geglaubt haben. Es gibt etwas Gutes in dieser Welt. Und dafür lohnt es sich zu kämpfen.“

Die Mission ist äusserst stressig. Du musst nonstop Türme bauen, vergiss dabei nicht, die Türme auch up-zu-graden, der Schaden ist um einiges grösser so. Ausserdem muss Turm an Turm stehen, ohne dass da noch etwas dazwischen Platz hat. Auch die Mischung der Türme ist nicht zu vergessen.

Sollte Dir das Geld ausgehen, die gegnerischen Heerscharen lassen Münzen fallen, welche man mit den Helden einsammeln kann. Ausserdem kannst Du Deine Helden auf Erkundungstrip schicken, solltest Du noch Zeit übrig haben zwischen dem Bauen von neuen Türmen und dem up-graden schon stehender.

*lacht*

Als letzte Möglichkeit gibt es noch die Helden einfach in den Weg der gegnerischen Scharen zu stellen. In der Zeit, welche sie umgangen werden müssen, vergeht vielleicht wieder eine wichtige Sekunde, in welcher die Türme schaden verursachen können. Gleichzeitig den „Feuer“/“Blitz“-Spruch anwenden auf die Stelle, an welcher die Helden stehen, dann geht es noch besser

Also mit dem Bein kann man meines Wissen nichts anfangen. Das soll einfach nur eine Anspielung auf Diablo 2 sein.

Die Bonusmission findet man mit dem Blutelfen, (glaube dritter level) wo die Naga-Hexe den Blutelfen befreit und sie aus dem Gefängnis fliehen. Unten-Mitte auf der Karte findet man 3 Schafe vor denen jeweils 1 Schalter ist. Aktiviert man diese in der Richtigen reihenfolge öffnet sich ein Tor. Wenn man dieses Passiert kommt man zu fliegenden Schafen die um ein Fragezeichen fliegen. Läuft man auf dieses hat man den Geheimlevel gefunden man muss nurnoch den level beenden um diesen Spielen zu können.

Den Geheimlevel habe ich auf Schwer geschafft aber auch erst beim zweiten Versuch. Es kommt weniger auf eine gute Mischung als auf gut plazierte Türme an. Ich habe immer die Stärksten Türme gebaut die ich bauen konnte und Eistürme habe ich überall zum verlangsamen gebaut.

Gold verlieren immer die Helden. again. hach, damals, als Spiele noch was zu erz hattenLuigi Mansion 2Der Sch besch den Lehrer

NewsFilmkritikenTrailerBilderSpecialsBilderstreckenVotingsInterviews

Neueste Artikel

Trance – Gef ErinnerungEinbildung oder Realit Der neue Mindfuck des Regisseurs von 28 Days laterEvil DeadBrutal und b kongeniales Remake eines KlassikersOblivionTom Cruise im Kampf gegen das Vergessen – und AliensSide EffectsZu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Regisseurgamona Top 10Als Dinosaurier die Kinos beherrschtenBait 3D – Haie im SupermarktHaie beim EinkaufenKiss the CoachGerard Butler vor, noch ein TorBeautiful Creatures – Eine unsterbliche LiebeNeues Futter f Twilight-Fans und -HasserZimmer 205 – Traust du dich rein?Klischee mit kilometerlangem Bart: Die Ossi-Version von The Ring

NewsSerienkritikenTrailerBilderSpecialsVotings

Neueste Artikel

Die Geschichte des FilmsDer ganze Zauber Japans: Anime-Wochen auf SuperRTLDefianceDystopie, Aliens, Action: Endlich wieder eine dreckige Sci-Fi-Serie! Und ein MMO gibt auchSteven Seagal: LawmanSteven Seagal spielt keinen Cop – er ist einer!Primeval: New WorldDie R der Dinosaurier schon wiederTron: Der AufstandTron lebt – und wie!CamelotDie Artus-Legende, wie sie noch nie zuvor erz wurdeGame of ThronesDie Ruhe vor dem SturmAmerican Horror Story Die dunkle Seite in dirDiese Serie macht AngstDoctor WhoDer Doctor, dem die Fans vertrauen: 50 Jahre Doctor Who

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *