Comics mit technischen Tcken

1010 Locos por el tenis bringt den weien Sport in etwas anderer Form auf den Rechner. Bei dem kostenlosen Spiel schlagen sich frei nach dem Titel des Programms Tennisverrckte die gelben Blle um die Ohren. Vor dem ersten Aufschlag sind allerdings einige sprachliche und technische Hrden zu meistern.

Die tennisverrckten Comic-Spieler Cebolleto, Topolino, Carateca und Pirula stehen sich bei dem im Prinzip ziemlich einfachen Tennisspiel gegenber. Bis zu vier echte Spieler knnen bei 1010 Locos por el tenis in Einzel- oder Doppelspielen gegeneinander antreten. Alternativ spielt man gegen vom Computer gesteuerte Kontrahenten. Um den eigenen Tennisverrckten zu steuern, bentigt man die Pfeiltasten und die M-Taste. Sowohl die Zahl der Spiele pro Satz als auch die notwendigen Satzgewinne fr den Sieg lassen sich einstellen.

Grafisch sieht das kostenlose Comic-Tennis richtig gut aus. Wren da nicht die unntig komplizierte Spracheinstellung und die auf zwei Testsystemen aufgetretenen Grafikprobleme, wrde 1010 Locos por el tenis wirklich Spa machen. Mit diesen Schwchen reicht es aber nicht zu einem guten Testurteil.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *